Unsere Hilfsprojekte 2019

 

 

02.05.2019

 

Besonders freuen wir uns natürlich auch über solche Dankesgrüße!

Den  Gewinnern des Lese-Wettbewerbs hatten wir Tickets für die Buchmesse gesponsert.

25.05.2019

 

Ein neuer Schwimmkurs beginnt für Kinder der Finsterwalder Kita´s

Mehr Informationen finden Sie im aktuellen Presseartikel der LR-Online.

hier: Presse 2019

März 2019

 

 

Integration auf der Bühne

Eine Schulkooperation zeigt: Freundschaft macht glücklich

 

Sängerstadt-Gymnasiasten und Förderschüler haben ihre eigene Version des Märchens Hans im Glück als Musical auf die Bühne gebracht.

 

jede Schule haben wir zu gleichen Teilen unterstützt.

Einen kleinen Artikel können Sie unter PRESSE lesen, klick hier : Presse 2019

 

 

3-2019

 

Für das Projekt der gemeinsamen Musical-lizenzierung des Sängerstadt Gymnasiums Finsterwalde mit  der Förderschule "Sieben Brunnen" Finsterwalde haben wir zu je gleichen Teilen gespendet.

 

In Finsterwalde wurde der Schwimmkurs SEEPFERDCHEN begonnen.

Die Kosten teilen wir dankend mit den Stadtwerken Finsterwalde

 

Das Integrations-Fußballturnier in Dob.-Kirchhain wurde, so wie auch die letzten Jahre unterstützt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 2000

 

Gesund, stark und selbstbewusst- so sollen unsere Kinder heranwachsen.

Ein Gesundheitsprogramm für die 1. bis 4.Klasse.

Die Linos Damen unterstützen bereits in der 3.Jahrgangsstufe  dieses Programm in der Grundschule Stadtmitte Finsterwalde in 2 Klassen!  Finanziert werden eine externe Gesundheitsberaterin, Anschauungsmaterial  und Arbeitsmaterial. Für das Schuljahr 2019/2020 ist es ebenfalls für  zwei erste Klassen in der Bergrundschule Doberlug-Kirchhain geplant.

Im März 2019 nahm Christine Naumann an einer Unterrichtsstunde teil . Im Mittelpunkt standen unangenehme Gefühle wie Angst und Wut. Wie löst man einen Konflikt? Anschaulich  geübt wurde die  Ampelmethode:  Stopp-Nachdenken-Handeln.

 

Das Projekt „Klasse 2000“

„Erfinder“ von „Klasse 2000“ ist der Lungenspezialist Pal Laszlo Bölcskei. Ziel war es, Grundschulkinder frühzeitig für ein gesundes Leben zu begeistern.

„Klasse 2000“ wurde am Klinikum Nürnberg entwickelt. Klasse 2000 hat seit 1991 über 1,4 Millionen Grundschulkinder erreicht.

2003 wurde der gemeinnützige Verein Programm Klasse 2000 e.V. gegründet, um das Programm weiter zu entwickeln und zu verbreiten.

Auch im Raum Bad Liebenwerda beteiligen sich seit Jahren mehrere Grundschulen dank Förderung durch die Lions an diesem Präventionsprojekt.

( Quelle LR Online)

Lions-Quest

 

Lions Quest ist für Schüler ab Klasse 5 gedacht und konzipiert. 

LQ “Erwachsen werden“  (10 bis 14 jährige) und

LQ“ Erwachsen handeln“  ( 16 bis 21 jährige) ist ein Seminarangebot  direkt  für die Lehrer der Schule.

Es kommt kein externer Berater an die Schule, sondern die Lehrkräfte werden  direkt in diesem Programm geschult.

Die Lions Damen finanzieren in diesem Jahr die Ausbildung zweier Kolleginnen der Grundschule  Stadtmitte in Finsterwalde( Jana Eulitz und Franziska Pielenz)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwimmkurs Seepferdchen in den Schwimmhallen Finsterwalde & Doberlug-Kirchhain

 

Die Lions Damen finanzierten den Schwimmkurs in der Schwimmhalle Doberlug-Kirchhain.

Jeweils freitags  um 15:00 Uhr  fand ein 10wöchiger Schwimmkurs für Vorschulkinder aus dem Raum Doberlug-Kirchhain   unter Leitung des Schwimmlehrers Herrn Schwarz statt.

Von 11 Kindern erhielten  5 Kinder am 3.Mai 2019 das Seepferdchen.  Bis zur Urkunde hat es nicht bei allen Kindern gereicht, aber  Spaß am Wasser und der Bewegung als  gute Grundlage konnte für  die Zukunft  geschaffen werden.

Ein weiterer Schwimmkurs ist in Finsterwalde gestartet. Hier teilen sich die Lions Damen mit den Stadtwerken Finsterwalde die Kosten für die zwei Kursangebote.